Bürger gegen Fluglärm
(Allgäu Airport, Memmingen)

 

 

 

 

 

Aktuell

27.2.13

Bilanz 2011: Verheerendes Ergebnis

Mit rekordverdächtiger Verspätung wurde am 26.2. die Bilanz 2011 veröffentlicht. Hier zunächst nur die wichtigsten Eckpunkte:

  • Jahresfehlbetrag 2,03 Mio. Euro (wir berichteten)
  • Schulden insgesamt 11 Mio. Euro
  • Rückgang der Passagierzahl um 16,1%
  • Die Einhaltung des Kreditvertrags war/ist unsicher. Zum Zeitpunkt der Erstellung der Bilanz liefen Verhandlungen mit den Kreditinstituten, um eine Anpassung der Zahlungsbedingungen für 2012 zu erreichen. Wenn die Bedingungen bis zum 31.12.12 nicht eingehlten werden konnten, hätte den Banken ein Sonderkündigungsrecht zugestanden, was einer Insolvenz gleichkommt.

In der Bilanz wurde die Hoffnung auf eine Steigerung der Passagierzahlen um 25% in 2012 und damit eine Anknüpfung an das Ergebnis von 2010 geäußert. Das sich diese Hoffnung bei weitem nicht erfüllt hat, ist mittlerweile bekannt.

Derzeit wird die Bilanz von unseren Fachleuten geprüft. Sollten sich weitere nennenswerte Fakten ergeben, werden wir wieder berichten.