Bürger gegen Fluglärm
(Allgäu Airport, Memmingen)

 

 

 

 

 

Aktuell

06.02.2013

Passagierzahl 2012: Ziel verfehlt

Im Jahr 2012 nutzten 869.737 Passagiere (Quelle: Allgäu Airport) den Memminger Flughafen. Damit wurde unsere Berechnung von 880.000, die wir anhand der Zahlen bis einschl. August angestellt und in der Aktuell-Meldung vom 25.10.12 veröffentlicht hatten, deutlich unterboten. Noch Wochen später war übrigens in der Presse, die bei eigenen Recherchen unweigerlich auf die Zahlen des Statistischen Bundesamtes gestoßen wäre, von erwarteten 950000 Passagieren zu lesen. In der neuen Pressemeldung des Flughafens ("Allgäu Airport legt wieder um 14 Prozent zu") ist von diesem selbst gesteckten Ziel und dessen grandioser Verfehlung freilich keine Rede mehr. Man freut sich über 14% Steigerung nach dem massiven Einbruch von mehr als 16% ("Wachstumspause") im Jahr 2011. Diese Erholung war zu erwarten. Dennoch ist das Ergebnis 2012 ein Desaster mit deutlicher Signalwirkung auch an die Airlines. Die Kapazität und die Anzahl der Ziele war nie höher als im letzten Jahr. Daß das Ergebnis von 2010 (903000 Passagiere) dennoch nicht erreicht wurde, bestätigt erneut unsere Auffassung, daß eine Sättigung zu verzeichnen ist.

Offensichtlich wird man am Allgäu Airport bescheidener. Von der Passagier-Million ist keine Rede mehr, man rechnet für das laufende Jahr mit "ähnlichen Zahlen" wie 2012.