Bürger gegen Fluglärm
(Allgäu Airport, Memmingen)

 

 

 

 

 

Aktuell

23.09.2011

Bundesweite Unterschriftenkampagne gegen Nachtflug

Der Arbeitskreis Fluglärm Mainz-Lerchenberg hat eine bundesweite Unterschriftenaktion gegen Nachtflug und die von der Regierungskoalition beabsichtigte Aufweichung des §29b Luftverkehrsgesetz gestartet. Dieser Paragraph regelt den Schutz der Bevölkerung vor Fluglärm insbesondere in den Nachtstunden. Es sind bereits mehr als 72800 Unterschriften zusammengeknmmen, hinzu kommen 55.000 Unterschriften, die in Berlin speziell mit dem Ziel "kein Nachtflug am Berliner Flughafen" gesammelt worden sind (Stand 20.9.11).

Das Anliegen der Initiatoren dieser Aktion betrifft unmittelbar alle, die in der Nähe des Flughafens Memmingen wohnen. Wie Sie sicher wissen, beabsichtigt der Airport, seine Betriebszeiten zu erweitern. Daher möchten wir Sie bitten, diese Kampagne zu unterstützen. Sammeln Sie Unterschriften bei Freunden, Bekannten und Nachbarn oder legen Sie die Liste ggf. in Ihrem Geschäft oder Ihrer Praxis aus. Alle erforderlichen Unterlagen (Aufruf, Liste und eine Beschreibung) finden Sie in unserer Rubrik Downloads.