Bürger gegen Fluglärm
(Allgäu Airport, Memmingen)

 

 

 

 

 

Aktuell

09.05.2015

Beginn der Gerichtsverhandlung - Mitfahrgelegenheit für Mitglieder
am ersten Verhandlungstag

Nach einer Verschiebung wurde der Beginn der Gerichtsverhandlung beim Bayerischen Verwaltungsgerichtshof zur Klage gegen den Planfeststellungsbeschluß auf den 27.5. festgesetzt. Als weitere Verhandlungstage wurden der 28.5., 2.6. und 26.6. bestimmt.

Binnen drei Wochen mußte auf das seit mehreren Monaten vorliegende Gutachten zur "Qualitätssicherung" der Intraplan-Prognose zur Entwicklung des Allgäu Airport reagiert werden. Das gelang unter hohem Einsatz des Vorstandes. Zudem haben wir selbst erneut einen Gutachter hinzugezogen.

Möglichst viele interessierte Zuschauer beim Prozess wären sehr wünschenswert. Am 27.5. bieten wir Mitgliedern die Möglichkeit, in einem von uns bereitgestellten Bus nach München zu fahren. Sie können sich bis zum 22.5. per E-Mail unter bus@bgfl.de anmelden. Abfahrt ist um 7.00 Uhr, der Abfahrtsort steht noch nicht endgültig fest und wird in der Bestätigungsmail genannt. Der Unkostenbeitrag beträgt 10 €. Sollte die Nachfrage größer sein als die Anzahl der zur Verfügung stehenden Sitzplätze, wird das Los entscheiden. Wichtig: Bitte teilen Sie uns in Ihrer Anmeldung unbedingt Ihre Telefon- oder besser noch Handynummer mit, damit wir uns bei Bedarf kurzfristig mit Ihnen in Verbindung setzen können. Zur Ihrer Information möchten wir Ihnen noch mitteilen, daß sich auch ein Team des Bayerischen Rundfunks an Bord des Busses befinden wird.